Belchen

Freitag Nachmittag im Südschwarzwald_MTB

Die Sonnenstunden des Sommers nutzend, einfach mal am späten Nachmittag eine Mountainbike Runde im kleinen Wiesental drehen. Von Schopfheim aus erst einmal Gresgen erreicht, hatten wir schon einiges geschafft. Auf gut fahrbaren Waldwegen die für “jeder Mann und Frau“ geeignet waren, ging es gemütlich bis an den Fuß des Belchen.

Bald schon war er in Sichtweite, der von vielen genannte schönste Berg im Schwarzwald :-) => der Belchen. Es lohnte sich das Rad auch zu schieben oder einfach mal stehen zu bleiben, denn der  tolle Ausblick ins kleine und große Wiesental sowie ins Rheinland und Münstertal war einfach wieder richtig toll.

Und egal wie das Wetter die Tage noch kommen sollt, so hatten wir schon bei der Talfahrt das breite Grinsen im Gesicht.

Na wenn das nicht ein guter Start ins Wochenende war :-)

Mit sportlichen Grüßen

Andrea und Rolf

Strecke:

Schopfheim – Gresgen – Blauener Ebene – Hirschkopf – Tonnenkopf – Honeck – Hau – Belchen – Hohe Kelch – Richtstatt – Schopfheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht! / Pflichtfelder sind mit *.